1.PCS Fotowettbewerb

Hallo PCSler!

Die Urlaubs- und Reise-zeit hat begonnen und viele von Euch schießen wieder viele Fotos. Wir wissen, dass viele von Euch Hobbyfotografen tolle Bilder machen. Da wir für den neuen Messestand aussagekräftige Bilder suchen, loben wir deshalb folgenden Fotowettbewerb aus:

Weiterlesen ...

Dune du Pyla

Geschrieben von Frank.

 

Nach gut 1150km Anfahrt erreichten 7 PCSler + 2 Nichtfliegerinnen am Samstag Abend einen der Campingplätze hinter bzw. neben der Düne - ungeschickterweise waren wir über 2 Plätze verteilt. 1 weiter PCSler war bereits vor Ort auf einem 3. Platz.

Kurzfassung - 6 Tage: faulenzen, groundeln, fliegen, essen, schlafen, alles bei gutem bis sehr gutem Wetter.

Zentralschweiz 2017 (25. – 28.Mai)

Geschrieben von Stefan.

So gut hat es der Wettergott oder wer auch immer mit mir als TO einer Ausfahrt bislang nur selten gemeint: waren doch am Montag, den 21. Mai. (4 Tage vor der Ausfahrt) exakt für das lange Himmelfahrtswochenende tatsächlich 4x15=60 Stunden Sonne bei 25 – 27 Grad vorhergesagt! Das Beste an dieser Prognose: sie hat über die gesamten 4 Tage der Ausfahrt perfekt gepasst.

Flexitour - Allgäu oder sonstwo

Geschrieben von Ewald.

 

Teilnehmer: v.l.n.r.: Werner, Markus (TO), Martin F., Ewald (Bericht), Holger plus Fotograf Steffen

Da heißt der Titel der Ausfahrt doch glatt "Allgäu -Flexi". Nur mit Allgäu war nichts zu machen in der Woche, also haben wir ein paar Tage vorher geschaut wo fliegbares Wetter zu erwarten war und uns auf das "Flexi" im Titel der Ausfahrt konzentriert. Wo sind wir wohl geflogen?

Hike & Fly - Wettbewerb „Bornes to Fly 2017“

Geschrieben von Thomas & Achim.

Thomas und Achim nach Wettbewerbsende Mo. 16:00 Uhr.

Für den 3-tägigen Hike & Fly-Wettbewerb rund um den Lac Annecy galt laut Veranstalter auch diese Jahr wieder die Regel: Das einzig Sichere beim „Bornes to Fly“ ist die unsichere Wettervorhersage. 43 Spitzenpiloten, darunter Chrigel Maurer waren am Start.

Kössen - immerhin 2 Flugtage

Geschrieben von Martin.

Teilnehmer v.l.n.r.: Martin P., Reiner, Martin S. (TO)

Hätten wir die Unterkunft nicht gebucht gehabt, wären wir verbliebenen leider nur 3 PCS-ler sicher nicht in die Berge gefahren. Die Aussichten fürs gesamte lange Pfingstwochenende waren einfach bei allen Wetterberichten zu eindeutig schlecht. Aber wir kamen sehr ordentlich in die Luft!