Einladung zur außerordentlichen 1.PCS Hauptversammlung 2017

Liebe Vereinsmitglieder

aus formalen Gründen ist eine außerordentliche Hauptversammlung des 1. PCS nötig.

Der Grund dafür ist, dass durch den Wechsel des 1. Vorsitzenden und die Verlegung des Vereinssitzes nach Gomaringen, uns einige Vorteile entstehen. Viele Dinge stehen nur "ortsansässigen Vereinen" offen (kleines Beispiel: Schloss der letztjährigen Weihnachtsfeier!). Auch andere Unterstützungen, wie Gelände fürs Aufziehen, Reservierungen von Grillplätzen..., sind nur so möglich. Nachteile durch den Wechsel des Vereinssitzes gibt es keine. Auch der Ort für die zukünftigen Clubabende ändert sich nicht, diesbezüglich bleibt also alles "beim Alten"!

Weiterlesen ...

Biwak & Fly - first Impression

Geschrieben von Bodo.

Outdoor / Survival - mal ganz anders.

Ich, Bodo, war, wie mir mein soziales Umfeld schon andeutete, Anfang Mai alleine mit meinem Hab und Gut unterwegs. Ja, und so lebte ich dann auch meine Bewegungsaffinität so ganz alleine im Einklang mit der Natur.

Fliegen in Meduno - weniger, kürzer, tiefer

Geschrieben von Martin.

Teilnehmer v.l.n.r.: Frank, Markus, Siggi, Sebastian, Martin (TO), Ewald, Jens, Mathias

Die für Manche doch recht frühe Abfahrt um 5:30 Uhr bescherte uns eine staufreie Anfahrt und trotz (Süd-)Föhnlage auch erste Flüge inkl. Toplandungen noch am Anreisetag. Das Landebier wurde dann aber doch lieber in statt vor der Bar am Landeplatz eingenommen.

Fliegen in Sillian, der Wiege des Gleitschirmsports

Geschrieben von Simone.

Teilnehmer: v.l.n.r. Tanja, Ewald, Martin, Simone, Rüdiger (TO), Sandra, Thomas, Peter, Edgar, Andreas, vorne Anna

Unsere PCS-Oster – Ausfahrt führt uns seit Jahren nach Sillian im Pustertal. Wer hätte gedacht, dass  dieser beschauliche Ort als  Wiege des Gleitschirmsports in Österreich bezeichnet wird? Die Flugschule Hochpustertal brachte 1986 die ersten Paraglider vom Ausland in das Alpenland und begann als 1. Flugschule mit der Ausbildung – lang, lang ist´s her!

Laveno 2017 - Sonne am Lago Maggiore

Geschrieben von Martin P.

Teilnehmer v.l.n.r.: Hinten: Martin H., Marcel  Mitte: Michael (TO), Ronald, Simone, Joachim Bö., Manfred, Christoph, Diethard, Stefan, Sven, Alex, Joachim Be., Jürgen, Vorne: Ingrid, Daniel; ganz vorne: Tom, Irina
Nicht auf dem Bild ca. die gleiche Anzahl an Personen, u.a. auch der Berichtschreiber Martin P. 

Der Osterklassiker hat gehalten, was versprochen wurde: Frühjahrsthermik für Genuss- und Streckenflieger so wie lange Flüge bis zum Sonnenuntergang. Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns.

Norma 2017 - 100% Flugtagquote

Geschrieben von Martin.

Teilnehmer v.l.n.r.: vorne Siggi, Frank, Hans, Dietmar, Mathias, Reiner
hinten Markus, Martin (TO), Wolfgang, Albrecht
Nicht auf dem Bild Rita und der zeitweise besuchende Thorsten

Trockenes warmes Frühlingswetter plus (halbwegs) passende Winde ermöglichten eine unglaubliche Flugtagausbeute: an allen 7 Tagen (plus für 2 per Flieger früher Angereiste auch noch am Vortag) konnte geflogen werden!