Lac d'Annecy
Algodonales
Meduno
   
Ausfahrten
 
Winde
 
Clubabende

 

Das Leben geht weiter...

.. im 1.PCS - wie an den 3 letzten Berichten zu erkennen, finden wieder Touren statt.

Weiterlesen ...

Windenschlepp auf der Kuchalb

Aktuelle Infos zum Windenschlepp auf der Kuchalb

Weiterlesen ...

SAF mit Birdmen - 100% Flugtagausbeute

Teilnehmer v.l.n.r.: Diethard, Armin, Dietmar, Franz K., Martin (TO), Andreas, Klaus. Franz M.

Kein einziger Non-flying-day, über 20 Flüge (Spitzenwert 29) mit ebenso viel Flugstunden, 11 Fluggebiete, darunter ein ganz Neues, Paradise Ridge in Bestform, gutes (Braaii-)Essen und das Ganze weiterhin rund 950 € unter Marktpreis .... was will man mehr cool

Bei An- und Rückreise klappte alles, auf 3 der 4 Flugabschnitte hatten sogar alle PCS-ler einen freien Platz neben sich. Deutlich entspanntere Situation bzgl. Wasserknappheit als in den letzten 2 Jahren, also (weiterhin kurz) Duschen ohne Kaltwasserauffang-Eimer. Dafür aber tägliche, jeweils wechselnde, 2-stündige Stromabschaltungen. Wind und Wetter spielten wieder verrückt. Das ist dort nun offenbar leider "normal". Aber Barry hatte wieder ein Näschen für fliegbare Fenster. Ab und an war er aber kurz vor dem Verzweifeln und es blieb ihm nichts anderes übrig, als zu pokern. Schlussendlich total erfolgreich. Einfach genial!

Unterschiedlichstes Fliegen wurde geboten: easy Relax-Küstensoaring an 30, 100 m oder 250 m hohen Ridges, wie eingangs schon erwähnt auch mal wieder Paradise Ridge vom Feinsten, Thermikfliegen in Geländen von 400 bis 800 hm in lieblichen aber auch schroffen Gegenden, Strecken-"Stress"-Fliegen in Porterville, dazu zum Teil tricky Starkwind-Starts und auch Starkwind-Fliegen plus Toplande-Training sowie Groundlen. Alle haben persönliche Horizonte erweitert und erneut jede Menge dazugelernt. Auch wenn diesmal die 100-er Schallmauer von keinem PCS-ler geknackt wurde und auch keine Flüge zum Hotel ins Citrusdal stattfanden, war die Tour fliegerisch für alle ein voller Erfolg.

Ausführlichere Tagesberichte gab und gibt es ja auf dem bekannten PCS-Südafrika-Blog.

2021 ist schon vorreserviert. Es gibt noch 1-2 Plätze. Bei Interesse bitte Martin sehr bald ansprechen.

 

 

© 2020 1.Parafly-Club Schwaben e.V.