Teilnehmer v.l.n.r.: Diethard, Armin, Dietmar, Franz K., Martin (TO), Andreas, Klaus. Franz M.

Kein einziger Non-flying-day, über 20 Flüge (Spitzenwert 29) mit ebenso viel Flugstunden, 11 Fluggebiete, darunter ein ganz Neues, Paradise Ridge in Bestform, gutes (Braaii-)Essen und das Ganze weiterhin rund 950 € unter Marktpreis .... was will man mehr cool

Gespräche, Fachvorträge, Ausrüstung und Technik testen: eine positive Bilanz auf ganzer Linie

In super Lage schräg vor der Bühne mit den Fachvorträgen war am 18.01.2020 der Stand des 1. PCS allzeit gut besucht. Dieses Jahr trat der 1.PCS mit Roll-ups & Beachflags mit neuem Stand-Design auf – aber das war nicht der einzige Grund, dass der Stand so gut besucht war.

Für einen sicheren Start in die neue Flugsaison ging es für 20 PCSler zum Rettungsgeräte-Wurftraining in die Turnhalle.

Wer schon mal seine Rettung auslösen musste oder die Videos der britischen Studie zum Retter werfen gesehen hat (Dr. Matthew Wilkes, Universität Portsmouth), weiß um die Hektik und Desorientierung während des Auslösevorgangs.

© 2020 1.Parafly-Club Schwaben e.V.